Willkommen bei Hexenkueche.info! Wir freuen uns, Ihnen ein weiteres Rezept für ein selbstgemachtes Mittel gegen Hautrötungen und geplatzte Äderchen vorstellen zu dürfen. Unsere hausgemachten Heilmittel basieren auf traditioneller pflanzlicher Medizin und bieten hochwertige natürliche Lösungen für verschiedene häufige Beschwerden.

Hilft bei:

Hautrötungen und geplatzten Äderchen

 

Zutaten:

10 ml Kamillen-Ölauszug – Rezept zum selber machen 
5 Milliliter Nachtkerzen Öl
4 Gramm Tegomuls
3 Gramm Kakaobutter
2 Gramm Bienenwachs
40 Milliliter Wasser
10 Tropfen ätherisches Neroli-Öl
10 Tropfen Biokons Plus

 

Zubereitung:

Fettphase & Wasserphase

Geben Sie den Kamillen-Ölauszug, das Nachtkerzen Öl, den Tegomuls und das Bienenwachs in ein Wasserbad bei niedriger Temperatur. Stellen Sie ein zweites Glas mit der benötigten Wassermenge daneben. Die hitzeempfindliche Kakaobutter sollte erst dann in die Fettphase, wenn sich alle anderen festen Bestandteile aufgelöst haben. Nehmen Sie die beiden Gefäße (Fett & Wasser) aus dem Wasserbad. Hat sich auch die Kakaobutter mit der Fettphase vermischt, rühren Sie das Wasser unter. Stellen Sie nun das Glas in ein kaltes Wasserbad und rühren Sie so lange weiter, bis die Creme handwarm ist. Abschließend rühren Sie noch das Neroli-Öl und Biokons tropfenweise hinzu. Füllen Sie es in einen Creme-Tiegel und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Entnehmen Sie die Creme nur mit einen sauberen Holzspatel.

Anwendung:

Die Creme kann nach Bedarf auf die geröteten Hautstellen auftragen werden. Sie eignet sich auch sehr als regelmäßige Feuchtigkeitspflege.


Rezept Gegen Hautrotungen Selber Machen Pdf
PDF – 225,5 KB 12 Downloads
Rezept Zur Herstellung Von Kamille Olauszug Pdf
PDF – 203,7 KB 12 Downloads

Bezugsquellen der Zutaten:


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen