Rezept #10 - Rezept zur Herstellung von goldener Milch

Goldene Milch ist ein traditionelles ayurvedisches Getränk, das auf Kurkuma basiert. Es wird für seine entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften geschätzt. Das Getränk wird oft zur Linderung von Gelenkschmerzen, zur Stärkung des Immunsystems und zur Förderung der Verdauung eingesetzt. Die goldene Milch ist einfach zuzubereiten und schmeckt köstlich.



Rezept Goldene Milch Pdf
PDF – 214,3 KB 12 Downloads

Hilft bei:

Stärkt die Immunabwehr
Entzündungshemmend
Antioxidativ – kann frühzeitige Alterung der Haut verhindern
regt die Leberfunktion an
Entgiftend
körperlich und geistig anregende Wirkung
Alzheimer Profilaxe
Schlafproblemen

Zutaten:

300 ml Pflanzenmilch, z.B. selbst gemachte Mandelmilch
1 Stück Kurkuma etwa 2 cm groß
1 EL Kurkumapulver
1 Stück Ingwer etwa 2 cm groß. Je mehr, desto schärfer!
1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 TL Zimt
1/2 TL Kokosöl
eine Prise Muskatnuss
1 frische Dattel und/oder 1 TL Agavendicksaft

Verzehr:

 

Für kalten Verzehr:

Wenn du so viele Nährstoffe wie möglich erhalten willst und eine rohe Goldene Milch bevorzugst, ist dein Getränk jetzt fertig

 

Für warmen Verzehr:

Gib die Milch in einen Topf und koche sie kurz auf. Lasse die Goldene Milch für zwei Minuten auf kleiner Stufe köcheln. Evtl. noch durch ein Sieb abseihen, fertig

 

 

Zutaten in einen Mixer geben und alles gut durchmixen, bis eine feine Konsistenz entsteht

Bezugsquellen:


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen