Rezept 002 Kolloidales Silber Bei Morbus Chron Pdf
PDF – 206,7 KB 17 Downloads
Ein Ratgeber zur Herstellung und Heilung
PDF – 5,3 MB 15 Downloads

Rezept #002 - kolloidales Silber bei Morbus Chron

 

Haftungsausschluss für die Verwendung von kolloidalem Silber

Bitte beachten Sie, dass ich weder Arzt noch Heilpraktiker bin. Die folgenden Informationen basieren auf allgemeinem Wissen und Erfahrungen, sind jedoch nicht als medizinischer Rat zu verstehen. Bevor Sie kolloidales Silber verwenden, empfehle ich dringend, sich ärztlich beraten zu lassen.

 

Was ist kolloidales Silber?

Kolloidales Silber besteht aus winzigen, in Wasser gelösten Silberteilchen. Es wird auch als “Silberwasser” bezeichnet.

 

Morbus Chron

Chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED)

Morbus Chron stellt die Schulmedizin immer noch auf die Probe. Denn leider ist der Schulmedizin keine direkte Ursache bekannt. Die Behandlungsmethoden begrenzen sich weitestgehend auf die Einnahme von Cortison, was bekannter Maßen auf Dauer weitere Beschwerden auslöst, sowie verschiedener Immunsuppressiva. Immunsuppressiva unterdrücken das eigene Immunsystem (Antibiotika) und verursachen dadurch eine Schwächung des gesamten Organismus. Oft herrscht der Gedanke vor. dass Morbus Chron ausschließlich des Darms betrifft. Dem ist nicht so. Denn Diese Erkrankung betrifft den gesamten Verdauungstrakt - vom Mund bis zum After. Als gesamtheitliche Ursache ist jedoch folgendes bekannt: Der Körper befindet sich in einer permanenten Entzündung und greift in diesem Fall den Verdauungstrakt an. Die Zellen, welche eigentlich zur Abwehr von Bakterien da sind, erkennen die schädlichen Bakterien nicht. Bei Morbus Chron sind nicht nur die „oberen“ Schichten des Darms betroffen, sondern alle Schichten sind durch diese Erkrankung entzündet. Bislang gilt diese Autoimmunerkrankung als unheilbar (schulmedizinisch).

Symptome:

  • Bauchschmerzen und Durchfall, manchmal blutig, was auf Schleimhautdefekte hinweist
  • Fieber, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen
  • Bei Kindern kann eine Wachstumsverzögerung das einzige Symptom sein
  • Fisteln oder Abszesse am After
  • Gelenkschmerzen
  • Hautveränderungen

 

(Bekannte) Ursachen:

  • Eisenmangel (Vor und während der Erkrankung)
  • Entzündung des Verdauungstraktes
  • Entzündung der Lymphknoten
  • Genetik
  • Gestörte Barrierefunktion der Darmwand
  • Veränderte Darmflora
  • Erhöhte Anzahl des MAT Bakteriums (Myobacterium avium ssp. Paratuberculosis)
  • Rauchen
  • Schlechte Ernährung

 

Behandlungsmöglichkeiten mit kolloidalem Silber:

 

16 Wochen täglich drei Mal (morgens, mittags, abends) 100ml kolloidales Silber/15ppm trinken.

Danach dauerhaft zwei Mal die Woche jeweils morgens und abends je 100ml kolloidales Silber trinken.

 

Bei der Einnahme ist zu beachten, dass das kolloidale Silber nicht nur getrunken wird. Die Flüssigkeit lange im Mund behalten, denn kolloidales Silber wird durch die Schleimhäute aufgenommen.

 

Kolloidales Silber unterstützt den Organismus dabei die permanenten Entzündungen zu lindern. Das MAT-Bakterium wird durch das kolloidale Silber angegriffen und zu großen Teilen abgetötet. Zudem stärkt kolloidales Silber die eigene Immunabwehr des Körpers. Zusätzlich sollte dringend die Ernährung umgestellt werden auf Rohkost, Fette sind in diesem Fall gut jedoch auch hier ausschließlich pflanzliche Fette. Raucher sollten den Tabakgenuss einstellen oder weitestgehend verringern. Acai und Gojibeeren, sowie Ananas und Papaya sind natürliche Entzündungshemmer. Ingwer frisch aufgebrüht als Tee hilft zudem die Entzündung zu lindem. Stress minimieren. Um den Eisengehalt im Körper/Blut zu steigern und der Blutanämie entgegen zu wirken, kann der Verzehr von Kürbiskernen, Amaranth, Leinsamen, Quinoa, getrockneten Linsen, Pistazien, Pinienkernen und getrockneten Aprikosen unterstützend sein.

 

Bezugsquellen:

Kolloidales Silber

 

Dieses Rezept wurde in der Telegram Gruppe CEVAT'S KOLLOIDE veröffentlicht. Diese Gruppe hat knapp 54.000 Mitglieder und fast täglich werden dort Erfolgsmeldungen und Erfahrungsberichte veröffentlicht. Nicht nur mit dem kolloidalen Silber, sondern auch mit anderen Kolloiden. Wer an Heilung interessiert ist, dem empfehle ich dieser Gruppe beizutreten und sich eine eigene Meinung zu bilden. Bei Cevat können Sie ebenfalls für kleines Geld ein Gerät kaufen um kolloidales Silber und andere Kolloide herzustellen.



Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen