Rezept # 31 - Kollagen-Aloe-Vera-Hyaluron-Antiaging-Creme



Hier unserer neues Rezept einer Kollagen-Aloe-Vera-Hyaluron-Antiaging-Creme:

 

  1. Aloe Vera Gel: Aloe Vera ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Es beruhigt die Haut, reduziert Entzündungen und fördert die Heilung.
  2. Olivenöl: Olivenöl enthält Antioxidantien und ungesättigte Fettsäuren, die die Haut nähren und vor freien Radikalen schützen.
  3. Sheabutter: Sheabutter ist reich an Vitaminen und Fettsäuren. Sie spendet Feuchtigkeit, verbessert die Elastizität der Haut und reduziert das Auftreten von Falten.
  4. Ätherisches Lavendelöl (optional): Lavendelöl hat beruhigende Eigenschaften und kann helfen, Stress abzubauen. Es kann auch die Hautregeneration unterstützen.
  5. Kollagenpulver: Hydrolysiertes Kollagen kann die Haut straffen und Falten reduzieren, indem es die Kollagenproduktion anregt.
  6. Hyaluron: Hyaluronsäure ist ein hervorragender Feuchtigkeitsspender. Sie hilft, die Haut prall zu halten und das Erscheinungsbild von feinen Linien zu minimieren.

Rezept 31 Kollagen Aloe Vera Hyaluron Antiaging Creme Docx
Word – 31,8 KB 7 Downloads

Zutaten:

50 ml Aloe Vera Gel (frisch oder aus dem Handel)

50 ml Olivenöl

25 ml Sheabutter

5 Tropfen ätherisches Lavendelöl (optional)

1 Teelöffel Kollagenpulver (hydrolysiertes Kollagen)

1 Teelöffel Hyaluron

 

Zubereitung:

Mische das Aloe Vera Gel mit dem Olivenöl.

Füge nach und nach die Sheabutter hinzu und rühre alles cremig.

Wenn gewünscht, gib einige Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu.

Füge das Kollagenpulver hinzu und rühre gut um.

Fülle die Creme in ein sauberes Gefäß und bewahre sie im Kühlschrank auf.

Diese Creme enthält nun Kollagen, das für die Hautelastizität und Feuchtigkeitsversorgung bekannt ist. Viel Spaß beim Selbermachen!

 

Anwendung:

Sie sollten diese Creme als Gesichtscreme verwenden und sie morgens und abends auf Ihr Gesicht auftragen, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren. Als Feuchtigkeitscreme oder Körperlotion eignet sich Aloe Vera Creme hervorragend, um Ihre Haut zu beruhigen und sie nach dem Duschen oder Baden mit zusätzlicher Feuchtigkeit zu versorgen.

Aloe-Vera-Creme kann auch als After-Sun-Lotion nach einem Tag in der Sonne verwendet werden. Großzügig auf die Haut auftragen, um Sonnenbrand zu lindern und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Nicht zuletzt ist diese Creme auch eine ideale Handcreme. Mehrmals täglich auf die Hände auftragen, um ein Austrocknen zu verhindern und sie gut zu pflegen.


Bezugsquellen der Zutaten:


Bewertung: 0 Sterne
0 Stimmen